Einladung
Retrospektive Pole Lehmann

Bilder und Zeichnungen 1948 - 2016
Samstag 24. März - Sonntag 29. April 2018
Tramdepot Burgernziel, Thunstrasse 106, 3006 Bern

Vernissage
Samstag, 24. März 2018, 16.30 Uhr


Es sprechen
Reinhard Spieler, Direktor Sprengel Museum Hannover
Peter Erismann, Geschäftsführer Aargauer Kuratorium

Musik: Viktor Pantiouchenko, Akkordeon

Finissage
Sonntag, 29. April 2018, 14.00 Uhr

Öffnungszeiten: Di-Sa 15.00-19.00 Uhr, So 12.00-16.00 Uhr

Führungen mit Beat Schüpbach, Kunstvermittler Kunstmuseum Bern
So 25. März 13.00 Uhr, Fr 6. April 18.00 Uhr, So 22. April 13.00 Uhr,  Fr 27. April 18.00 Uhr

Ausstellungs-Katalog mit 120 Abbildungen und Texten von
Reinhard Spieler, Konrad Tobler, Hans Christoph von Tavel, André Kamber, Peter Bichsel, Fred Zaugg

Ein Gemeinschaftsprojekt von
Lukas Lehmann, Mädi Roth, Anna Barbara Lehmann
Kontakt: Lukas Lehmann +41 79 653 55 14


St. Galler Tagblatt Online, 24.03.2018 11:22

Pole Lehmanns Werke in Bern ausgestellt

Er war Lehrer und "Bildermacher": Der 2016 verstorbene Künstler Pole Lehmann hat vorwiegend im Kanton Bern gewirkt, doch seine Werke entfalteten ihre Wirkung weit über diese Grenzen hinaus. Im Berner Tramdepot Burgernziel ist nun zum ersten Mal eine umfassende Gesamtschau der Bilder und Zeichnungen Lehmanns zu sehen. Sie zeigen "das pralle Leben", wie der Kunstvermittler Beat Schüpbach im Interview erklärt.    Link zum Video von Sarah Ennemoser, sda


Mit freundlicher Unterstützung: